Änderungen Corona VO Schule

Von , 18. Oktober 2020 13:15

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus der Presse bereits erfahren konnten, gilt ab Montag in Baden- Württemberg die Pandemiestufe 3. Die Corona Verordnung Schule wurde entsprechend geändert.

Für unsere Schule bedeutet dies zum aktuellen Zeitpunkt:

  • während des Unterrichtes ab Klasse 5 wird von den Lehrkräften und den Schüler*innen auch im Klassenzimmer eine Mund- Nasenbedeckung getragen*.
  • außerunterrichtliche Veranstaltungen finden vorerst nicht statt
  • unsere Klassenzimmer werden nun häufiger gelüftet

* Der Sportunterricht ab Klasse 5 findet weiterhin ohne Mund- Nasenbedeckung statt, auf Betätigungen mit unmittelbarem Körperkontakt verzichten wir.

Ansonsten ist unser Hygienekonzept bezüglich des Abstandsgebotes und anderer schulinterner Regelungen (z.B. Maskenausgabe, Pausenregelung, Bildung von Tandemklassen) weiterhin gültig.

Bitte beachten Sie weiterhin das Merkblatt zum Umgang mit Krankheitssymptomen.

Wenn ein(e) Schüler*in aus gesundheitlichen Gründen keine Mund- Nasenbedeckung tragen kann, informieren Sie darüber bitte die Schulleitung. In der Regel muss dann eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden.

Bitte geben Sie Ihrem Kind- wenn möglich- eine weitere Mund- Nasenbedeckung mit in die Schule, damit diese am Schulvormittag gewechselt werden kann. Eine Maskenausgabe findet morgens weiterhin in der Schule statt.

Wir hoffen, dass wir durch die Einhaltung der neuen Maßnahmen auf weitere Einschränkungen im Schulbetrieb verzichten können.

Viele Grüße,

M. Czolk und C. Rudy