KooBo im Schuljahr 2016 / 2017

Als ersten regionalen Partner konnten wir Herrn Dipl.-Ing. Röttger vom „Gartenservice Bretten“ gewinnen.

http://www.gartenservice-roettger.de/

Herr Röttger erklärte sich bereit, ehrenamtlich unserer Projektgruppe mit Rat und Tat beiseite zu stehen.

Nach einigen Theoriestunden war es dann am Montag, den 20. März 2017, soweit:

Die Projektgruppe hat begonnen, unseren Schulgarten wieder auf Vordermann zu bringen…

 

 

    So sieht ein „Gärtnerauto“ von innen aus!

 

 

 

 

 

 

 

Herr Röttger stand uns mit Rat und Tat beiseite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsgruppe Kräuterschnecke

 

 

Arbeitsgruppe Gartenhäuschen

 

 

 

Weiterarbeit am 24. und 28. April 2017

Am Montag, dem 24. und am Freitag, dem 28. April 2017 sind wir richtig vorangekommen:
Wir haben das Dach des Gartenhäuschens sauber gemacht (abgekehrt und von Moos befreit), die Wände des Gartenhäuschens abgeschliffen (damit wir sie neu lasieren können), die Kräuterschnecke weitergeplant und den Boden eingeebnet, den Themengarten und die Wege von „Wildkräutern“ (Unkraut soll man nicht mehr sagen) befreit und im Themengarten Kräuter eingepflanzt.

Weiterarbeit am 15. Mai 2017

… und wieder sind wir weitergekommen und haben ein großes Stück „weggeschafft“. Bilder sagen mehr als Worte.

Weiterarbeit am 29. Mai und Abschlussgrillen am 19. Juni 2017

Unser „KooBo-Abschlussgrillen“ für dieses Schuljahr hatten wir am Montag, den 19. Juni 2017. Alle Beteiligten feierten den Erfolg im Schulgarten. Es gab Rindswürste mit Salat und kühle Getränke. Schüler und Lehrer waren stolz auf die geleistete Arbeit.