Die Yoga Kids

Die Yoga Kids

In diesem Schuljahr gibt es für die Schüler*innen der Klasse 5/6 ein freiwilliges Angebot am Yoga teilzunehmen.

Die erfahrene Yogalehrerin Michaela Jung vom Ayurveda Zentrum in Knittlingen begleitet zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Frau Alb die Stunden.

Wie hilft die Yoga-Praxis Kindern? Welche Körperfunktionen werden gestärkt?
Yogaübungen fördern die Beweglichkeit, kräftigen den Körper und halten ihn gesund. Der Kreislauf und das Verdauungssystem werden angeregt. Kinder lernen im Yoga, das Gleichgewicht zu halten, was sich auch positiv auf die Psyche auswirkt.

Die Kinder erleben innere Ruhe und finden für einige Momente zu sich selbst. Das ist in unserer schnelllebigen und von ständigen Veränderungen geprägten Zeit ein wesentlicher Aspekt.

Durch die Yogaübungen lernen die Kinder, sich zu entspannen, ihre Bewegungen zu koordinieren und die Konzentration zu steigern. Auch das soziale Verhalten verbessert sich, wenn Kinder in einer Gruppe oder Schulklasse gemeinsam Yoga üben.

Das Angebot ist durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Schule für die Schüler*innen  kostenlos und findet seit November montags statt.