Schuljahresstart mit Lernbrücke

Von , 8. September 2021 8:51

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das neue Schuljahr beginnt am Montag, den 13.09.21 für die Klassen 2 bis 9. Unterrichtsbeginn ist um 8 Uhr. 

Am ersten Schultag endet der Unterricht für alle Schüler*innen um 12.10 Uhr.

Für unsere neuen 1. Klässler findet am Freitag, den 17.09.21 um 9 Uhr die Einschulungsfeier mit Schulranzen und Schultüte statt.

Bitte beachten Sie die Hinweise für Reiserückkehrer (siehe Merkblatt) und testen Sie Ihr Kind vor dem 1. Schultag.

Der Unterricht wird zum aktuellen Zeitpunkt für alle Schüler*innen von Klasse 1- 9 zu den regulären Unterrichtszeiten in möglichst festen Lerngruppen stattfinden. Der Ganztag und die Nachmittagsbetreuung werden ebenfalls wieder wie gewohnt starten.

Es gilt weiterhin Masken- und Testpflicht an der Schule.

Wir freuen uns, dass auch zu Beginn dieses Schuljahres die Lernbrücke bei uns an der Schule stattfinden konnte. Neben dem schulischen Lernen konnten auch außerschulische Erfahrungen beim Trommeln, im Kletterpark,  beim gemeinsamen Frühstücken oder Basteln gesammelt werden.

Hier ein paar Eindrücke…

Besuch im Kletterpark

Von , 8. September 2021 8:46

Ein Freizeiterlebnis der besonderen Art durften die Schülerinnen und Schüler unserer Lernbrücke genießen.
Zu Beginn des Schultages erwartete sie ein leckeres Frühstück in der Schulküche und anschließend ging es in den Kletterpark Bretten.
Die Mädchen und Jungen waren mit viel Spaß und Mut in den verschiedenen Baumwipfel –  Parcours  in luftiger Höhe unterwegs. Der Seilrutschenparcour war das Top Highlight für die besonders Mutigen. Auch die Lehrkräfte wagten sich „auf die Bäume “ und unterstützten an schwierigen Stellen.
Der Förderverein der Schule,  sowie der Karlsruher Kindertisch e.V. unterstützten die Aktion, die von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Alb initiiert wurde.

Neues Schuljahr

Von , 3. August 2021 12:33

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hinter uns liegt ein weiteres Schuljahr mit besonderen Herausforderungen für Sie als Familie und für uns als Schule. Es freut uns daher umso mehr, dass am Ende des Schuljahres doch noch einige tolle Aktionen, wie die Bundesjugendspiele, unser Abschlussgottesdienst und der Dance- Day stattfinden konnten…

Hier geht`s zum Artikel über den Dance- Day auf kraichgau.news:

https://kraichgau.news/bretten/c-soziales-bildung/viel-spass-beim-dance-day_a79914

Wir danken Ihnen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Schuljahr 2020/21 und wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Sommerzeit!!

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, den 13.09.21 für die Klassen 2 bis 9. Unterrichtsbeginn ist um 8 Uhr. 

Am ersten Schultag endet der Unterricht für alle Schüler*innen um 12.10 Uhr.

Für unsere neuen 1. Klässler findet am Freitag, den 17.09.21 um 9 Uhr die Einschulungsfeier mit Schulranzen und Schultüte statt.

Unsere Lernbrücke findet für die angemeldeten Kinder von Montag, den 30.08.21 bis Freitag, 10.09.21 statt.

Bitte beachten Sie die Hinweise für Reiserückkehrer (siehe Merkblatt) und testen Sie Ihr Kind vor dem 1. Schultag.

Der Unterricht wird zum aktuellen Zeitpunkt für alle Schüler*innen von Klasse 1- 9 zu den regulären Unterrichtszeiten in möglichst festen Lerngruppen stattfinden. Der Ganztag und die Nachmittagsbetreuung werden ebenfalls wieder wie gewohnt starten.

Es gilt weiterhin Masken- und Testpflicht an der Schule.

Gottesdienst zum Schuljahresende

Von , 3. August 2021 9:39

„Schalom, schalom. Auf Wiedersehn“, sangen die Kinder voller Begeisterung bei den Abschlussgottesdiensten am 27.07. in der Pestalozzischule. Erstmalig fanden diese in kleinen Gruppen unter freiem Himmel statt. Unsere Religionslehrer*innen Gerd Haug, Alina Werrn und Elisabeth Kasamas stellten die religiösen Feiern unter das Thema „Gott ist wie ein guter Hirte.“ Mit Mut machenden Liedern, Spielen und eigenen Gedanken brachten sich alle Schüler*innen der Klassen 1 – 8 zu diesem Thema in den Gottesdienst ein. Ein besonderes Highlight war das Stabpuppenspiel der Klasse 5. In wochenlanger Arbeit hatten die Kinder das Gleichnis „Vom verlorenen Schaf“ eingeübt. Dies wurde während der Gottesdienste unter musikalischer Begleitung mit Orff-Instrumenten vorgeführt. Ein besinnliches Hirtenlied mit Harfenbegleitung vertiefte die Thematik. So konnten die Kinder und das ganze Team der Pestalozzischule aufgetankt mit Hoffnung und persönlichen Segenswünschen, in die wohlverdienten Ferien starten.